Denkmal „9.NOV.1989“ by Peter H. Kalb

Als die deutsch/deutsche Grenze fiel, stand ich in meiner Heimatstadt Hof am Bahnhof und erlebte was von Grenzen befreien für uns Menschen bedeuten, welche Energie dieses Potential freisetzen kann.
Peter H. Kalb

Die Grossskulptur des Archetyps „Von Grenzen befreien“ fand ihren Standort an dem Originalschauplatz am Bahnhof in Hof – Saale, wo die ersten Züge aus der Prager Botschaft erstmals westdeutschen Boden erreichten. Nach Stunden der Angst explodierte die Freude, als klar wurde, dass sie es geschafft hatten.  Weiterlesen „Denkmal „9.NOV.1989“ by Peter H. Kalb“

Advertisements

Atmosphäre

Eine Interpretation der Skulptur „Wenn Richten, … dann Aufrichten“ von Peter H. Kalb and friends, mit Künstlerkollegen Axel Flitsch.

Die Atmosphäre ist das, was unsere Erde vor tödlicher Strahlung schützt. Sie wirkt so zart und so verletzlich und doch hat sie die Stärke alles von uns abzuhalten, was uns schaden könnte. Sichtbar wird dieser Schutz aus dem All, als dünne Schicht, auf der Erde durch Nordlichter. Weiterlesen „Atmosphäre“

Statement von Angela Teich

Projekt "Wenn Richten,... dann Aufrichten"

Nochmals zur besseren Lesbarkeit das Statement von Angela Teich, das sie zu der Skulptur „Wenn Richten, … dann Aufrichten“ eingereicht hat.

„Ein guter Freund von mir war Katholischer Priester. Leider lebt er nicht mehr. Da er sehr kunstinteressiert war, würde er sich sicher freuen über diese Skulptur. Sie unterstreicht nämlich seine Lieblingsbotschaft. Diese lautet: „Mensch, Du bist wer!“  Weiterlesen „Statement von Angela Teich“